Erschienen im Hamburger Wochenblatt Nr .40

Sorglos umziehen mit SeniorenUmzüge Ralf Schmidt

Wenn ein Umzug bevorsteht, stellen sich viele Fragen:
Passt meine Vitrine in die neue Wohnung? Bekomme ich Hilfe beim Einpacken? Wo kann ich meine Möbel einlagern? Wer renoviert die alte Wohnung? Wer kümmert sich um die Formalitäten?
Wir beraten Sie und helfen bei der Umzugsplanung
Ob mit einem maßgeschneiderten Rundumservice oder einzelnen Dienstleistungen aus unserem Umzugsprogramm, unsere Mitarbeiter gehen individuell auf Ihre Wünsche ein und sorgen umsichtig für einen reibungslosen Ablauf am Umzugstag.
Mit fachkundigen Handwerkern und geschultem Personal, auch im Umgang mit Dementen, begleiten wir Sie ins neue Zuhause.
Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel
Unsere Kunden schätzen die kompetente Beratung und umfassende Betreuung. Die langjährige Zusammenarbeit mit Seniorenwohnanlagen zeichnet uns als erfahrenen und zuverlässigen Partner aus. Ihre Spezialisten für seniorengerechte Umzüge stehen Ihnen für eine kostenlose Beratung gerne zur Verfügung.

Erschienen in der Neuen Post Ausgabe Nr. 39 im September 2012

Umzugsservice für Senioren

Ohne Sorgen in die neuen vier Wände? Vor allem viele ältere Menschen träumen von so einem Angebot Möbelpacker holen meist nur die fertig gepackten Kartons und abgebauten Möbel ab, fahren damit zur neuen Wohnung und stellen alles dort ab. Doch viele Senioren brauchen auch vor und nach dem Umzugstag Hilfe. Spezial-Anbieter stellen sich darauf ein.

Was ist anders? Wenn Senioren nach Jahrzehnten in eine kleinere Wohnung oder ins Altersheim umziehen, stehen meist auch eine Entrümpelung und Renovierungsarbeiten an, sagt Ralf Schmidt, Geschäftsführer des Hamburger Unternehmens SeniorenUmzüge.
Meine Kunden sind oft rein körperlich nicht in der Lage , Möbel auseinanderzubauen und zu entsorgen. So manch einer hat schon auf ein schönes Zuhause verzichtet, weil er nicht wusste, wie er das alles schaffen soll. Herr Schmidt bietet daher einen maßgeschneiderten Rundumservice an, auf Wunsch auch mit Renovierungs- und Reinigungsarbeiten. Bei einem unverbindlichen Vorgespräch bekommt der Kunde einen Kostenvoranschlag.

Für wen lohnt sich das? Wer nicht einfach seine Großfamilie oder kräftigere und jüngere Freunde um Hilfe bitten kann, ist mit so einem Service gut beraten. Und ein Umzug ist immer auch ein aufwühlender Neubeginn. Gerade dann, wenn man sich nach vielen Jahren von seinem lieb gewonnenen Zuhause löst. Experten für Senioren-Umzüge helfen bei der Planung und sorgen dafür, dass bei der Organisation nichts vergessen wird. Das gibt den Kunden Sicherheit und baut Zukunftsängste ab.

Wo finde ich Anbieter? Schauen Sie ins Branchenbuch oder fragen Sie bei Altenheimen nach bewährten Anbietern.
Den Hamburger Ralf Schmidt erreichen Sie unter Tel.: 040 / 37 08 58 82

 

Erschienen im Senioren Magazin im September 2012

Umziehen nach Wunsch

Auf die Idee brachte ihn ein Kunde: Die Leitung eines Seniorenheimes war überaus zufrieden mit den Umzugsarbeiten und fragte Ralf Schmidt, ob er das nicht öfters machen könne. Das war die initiale Zündung für den heute 47-jährigen, ein Unternehmen zu gründen, das auf Umzüge für Senioren spezialisiert ist. Selbstständig machen wollte er sich ohnehin und da passte dann alles zusammen. Sechs Monate und ein Existenzgründer-Seminar später ging es dann los. Eine Befragung bei 104 Seniorenzeigte, dass der Weg der Richtige ist.

Nunmehr ist Ralf Schmidt im vierten Geschäftsjahr und hat großen Erfolg mit seinem Konzept. Dessen wichtigste Devise ist die individuelle Zusammenstellung der Dienstleistungen: Immer nach Kundenwunsch.
Was jeweils erforderlich und das Beste für seine Kunden ist, davon macht sich der Umzugsunternehmer selbst vor Ort ein Bild.

Neben An- und Abtransport der Möbel und anderen Dingen übernimmt das Unternehmen selbstverständlich auch das Ein- und Auspacken der Umzugskisten. Renovierungsarbeiten sowie Entsorgungen und Haushaltsauflösungen. Falls gewünscht, sorgen wir dafür, dass das alte Zuhause besenrein hinterlassen wird.

Seine elf Mitarbeiter sind allesamt Fachhandwerker und deutscher Herkunft. Das kommt sehr gut bei der älteren Klientel an. Ebenso wie die Tatsache, dass Ralf Schmidt und sein Team eine spezielle Uniform mit dem Schriftzug des Unternehmens auf dem Rücken tragen. So sind sie immer gut erkennbar. Gerade für Senioren ist das ein Schutz und sehr wichtig, da sie aus guten Gründen bei Umzügen oftmals besorgt hinsichtlich der Sicherheit sind. Beliebt ist auch der besondere Service, den Kunden eine Einlagerungsmöglichkeit für Möbel anzubieten.

Damit seine Mitarbeiter auf die besonderen Bedürfnisse von Senioren eingestellt und versiert im Umgang mit Älteren und auch Menschen mit Demenz sind, lässt er sie speziell schulen. Dazu kommt eine Dozentin aus dem Rauhen Haus regelmäßig zu Schulungen in das Unternehmen.

 

Erschienen im Klönschnack im Juli 2012

Mit gutem Gefühl ins neue Zuhause

Ein Umzug kann den Betroffenen und auch ihren Angehörigen schlaflose Nächte
bereiten. Besonders wenn es nach vielen Jahren im gewohnten Zuhause im
hohen Alter noch in eine neue Umgebung geht.

Die Firma SeniorenUmzüge Hamburg hat sich schon vor vielen Jahren
auf genau diese Situation spezialisiert und ist mit allen Herausforderungen,
die damit zusammenhängen, vertraut.
So können auch anspruchsvolle Wünsche problemlos erfüllt werden.
Wertvolle Bilder oder das Familienporzellan werden mit größter Sorgfalt und
besonders dafür geeigneten Material verpackt.

Die Mitarbeiter sind speziell auf den Umgang mit älteren Menschen geschult
und wissen, das ein Umzug häufig als Belastung empfunden wird.
Sie gehen ruhig und behutsam mit unseren Kunden um und bemühen sich
um einen ruhigen reibungslosen Ablauf am Tag des Umzuges, sagt Ralf Schmidt
von SeniorenUmzüge Hamburg und ergänzt:
Alle Mitarbeiter sind ausgebildete Handwerker aus verschiedenen Gewerken –
Maler, Elektriker, Klempner und Möbeltischler.
Sie tragen außerdem alle einheitliche Arbeitskleidung, damit am Umzugstag
leicht erkennbar ist , wer bei Fragen und Wünschen angesprochen werden kann.

 

Erschienen in der Neuen Post im Juni 2012

Gut zu wissen

Die Entscheidung das vertraute Zuhause aufzugeben und in ein Altenwohnstift
umzuziehen, fällt schwer.
Spezial-Unternehmen übernehmen Haushaltsauflösungen und Umzüge
für Senioren, die häufig mehr Betreuung und Hilfe wünschen als jüngere Kunden.

Die Experten bauen Ihre Möbel ab und wieder auf, verpacken ihre Sachen
fachgerecht und übernehmen im neuen Zuhause alle Auspack-, Aufbau,
Dübel- und Elektro-Arbeiten.

Lassen Sie sich beraten: SeniorenUmzüge Hamburg Ralf Schmidt GmbH

 

Erschienen im Heimatecho in der Ausgabe der 8. Kalenderwoche 2011

Seniorenumzüge, die besondere Art umzuziehen

Frau M. (75) strahlt, als sie uns in ihr neues Appartement bittet. Seit kurzem wohnt sie in einer Seniorenwohnanlage. Die Räume sind hell und freundlich eingerichtet.

Frau M. fängt an zu erzählen. „ Ich habe 40 Jahre in einer 3-Zimmer-Wohnung in Bramfeld gelebt. In den letzten Jahren fiel es mir zunehmend schwerer die Einkäufe in den 2. Stock zu tragen. Auch die Hausarbeit ging mir nicht mehr so leicht von der Hand. Ich habe schon seit einiger Zeit überlegt in eine Seniorenwohnanlage umzuziehen, aber der Aufwand, der mit einem Umzug verbunden ist, hat mich immer abgeschreckt und meinen Kindern wollte ich so einen Aufwand auch nicht zumuten. Die haben doch selbst genug um die Ohren.

Dann hat mir eine Freundin von der Firma Seniorenumzüge Hamburg Ralf Schmidt GmbH und deren besonderem Service erzählt. Also habe ich dort angerufen und einen kurzfristigen Besichtigungstermin vereinbaren können.

In einem persönlichen Gespräch hat Herr Schmidt dann zusammen mit mir ein auf meine Bedürfnisse zugeschnittenes Paket an Leistungen zusammengestellt.

Einen Tag vor dem Umzugstermin kamen zwei Mitarbeiterinnen und haben die Gegenstände, die mit in meine neue Wohnung sollten, professionell eingepackt und nach dem Umzug wieder ausgepackt und nach meinen Wünschen eingeräumt. Kleine Macken, wie das Nachstellen von Schranktüren wurden als Service gleich mit erledigt.

Nach dem Umzug gab es noch einige Möbelstücke und kleinere Gegenstände zu entsorgen. Auch dies wurde durch die Seniorenumzüge Hamburg Ralf Schmidt GmbH erledigt.

Am Umzugstag wurde ich persönlich in mein neues Domizil gefahren. Ich brauchte mich um nichts zu kümmern. Hätte ich gewusst, dass Umziehen im Alter so einfach ist, hätte ich diesen Schritt schon viel früher gewagt.“

Ein Umzug bereitet denen die ihn bewältigen müssen häufig schlaflose Nächte. Die SeniorenUmzüge Ralf Schmidt Hamburg GmbH hat sich auf Umzüge von Senioren und auf deren Bedürfnisse spezialisiert.

Der Geschäftsführer Ralf Schmidt: „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Umzug für Senioren so stressfrei wie möglich zu gestalten. So bieten wir von einem Ein- und Auspackservice über den eigentlichen Umzug mit Fahrdienst am Umzugstag bis hin zur Haushaltauflösung und Renovierung der alten Wohnung sämtliche Dienstleistungen an. Der Kunde kann sich aus den einzelnen Dienstleistungen das auf seine Bedürfnisse angepasste Paket zusammenstellen. Der Vorteil für unsere Kunden besteht eindeutig darin, dass sie keine unterschiedlichen Gewerke beauftragen und koordinieren müssen. Dadurch sparen sie Zeit und Nerven.

Dass die Entscheidung in eine Seniorenwohnanlage zu ziehen der richtige Schritt war, sehen wir häufig, wenn wir frühere Kunden wiedertreffen. Die meisten sind regelrecht aufgeblüht und erzählen uns wie schön es ist, endlich wieder unter Gleichgesinnten, am sozialen Leben teilzunehmen. Die Wohnanlagen sind heute in der Regel hell und freundlich und haben ein sehr vielfältiges Angebot zur Freizeitgestaltung. So werden unter anderem Ausflüge, Theaterbesuche und teilweise sogar kleine Konzerte direkt in den Wohnanlagen angeboten.“

Ein kostenloser Besichtigungstermin durch Herrn Schmidt ist ebenso selbstverständlich, wie das besonders einfühlsame und geschulte Personal.

Für nähere Informationen steht Ihnen das Team der Seniorenumzüge Ralf Schmidt Hamburg GmbH unter der Telefonnummer 040/37 08 58 82 oder im Internet unter

www.SENIORENUMZUEGE24.de gerne zur Verfügung.