In kaum einem Alter ist der Lebensstil von Männern unterschiedlicher als mit 60 Jahren. Die einen genießen den Frühruhestand, sitzen im heimischen Garten in einem Glaspavillon. Andere gehen erst richtig auf, befinden sich in einflussreichen Positionen im Aufsichtsrat einer großen Firma und wieder andere trainieren Bundesligateams oder betätigen sich in gemeinnützigen Hilfsorganisationen.

Männer um die 65, reisen um die Welt, sind liebevolle Großväter, gehen zur Gymnastik, laufen einen Marathon, ab und zu wissen sogar einige welches Outfit zu Ihnen passt. Sie skypen mit ihren Kindern und nutzen Facebook. Das junge Alter ist eine Chance, die jeder für sich selbst ergreifen muss!

Denn in dieser Phase werden einem nicht nur erste körperliche Einschränkungen bewusst, auch erste soziale Verluste prägen das Leben. Zu erkennen was wichtig, was beeinflussbar und was unabwendbar ist, stellt die größte Herausforderung für Männer um die 65 dar. Für viele ist der Austritt aus dem Erwerbsleben eine schwierige Phase, die nicht alle Problemlos schaffen…


Lesen Sie auch: