Teil 1:

Senioren haben, wie jeder andere Mensch auch, einen großen Bedarf an Kommunikation. Viele Senioren sind einsam und sehnen sich nach sozialen Kontakten. Aus eben dem Grund genießen es viele Senioren an Tagesausflügen teilzunehmen. Sie kommen mal raus, treffen andere Leute desselben Alters, es gibt Kaffee und Kuchen. Unterhaltung und nette Gesellschaft ist der Hauptgrund vieler um an einer solchen Veranstaltung teilzunehmen. Vielleicht springt ja sogar ein Gewinn dabei heraus. Warum also nicht?

Wird in einer Einladung für eine Veranstaltung in einem Hotel oder einem Restaurant, die Ziehung weiterer Gewinner angekündigt, sollten die Teilnehmer mit einer Verkaufsveranstaltung rechnen!

Schätzungen ergeben, dass jährlich 5 Millionen Deutsche an rund einhunderttausend Kaffeefahrten teilnehmen. Veranstalter und Verkäufer verdienen Spitzengehälter, weil die Bevölkerung nicht hinreichend über die Betrüger aufgeklärt ist. Die Liste der Profitierenden ist lang: Post, Gastwirte, Transporteure, Zwischenhändler. Die Abzocke ist für viele ein Riesengeschäft.

Lesen Sie auch Teil 2 – Kaffeefahrten – Staat finanziert Bewirtungskosten