Seit Jahrzehnten geht die Geburtenrate deutscher Frauen zurück. 2012 befand sie sich bei dem niedrigen Wert von 1,36 Kindern pro Frau. Der Rückgang der Geburtenrate, sowie der Sterberate führt in Deutschland zu einer älter werdenden Bevölkerung. Es ist abzusehen, dass Deutschland bis zum Jahre 2050 eine der ältesten Bevölkerungen der Welt habe. Die Zahl der über 65-Jährigen wird doppelt so hoch sein wie die der unter 20-Jährigen.

 

Doch das Alter bringt auch Chancen:

Seniorinnen und Senioren in Deutschland leben heute über 30 Jahre länger als noch vor 100 Jahren. Darüber hinaus haben sie die Chance bei guter Gesundheit aktiv ihr Leben zu gestalten. Mehr Menschen sind bis ins hohe Alter voller Energie und Tatendrang, genießen die zweite Phase des Lebens auf Reisen oder gehen ihren Hobbys nach, für die sie all die Jahre keine Zeit hatten.